Zur Startseite Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte - Aktuelle Ausgabe
 
 

Suche

DAS THEMA

Europa kann es besser
Heft 4 | 2014

Gespräch mit Jürgen Habermas

»Das eigentliche Ziel ist die Transnationalisierung der Demokratie«

Foto: picture alliance / Bildagentur-online / Chmura-Stock

Mit Leidenschaft meldet sich der weltweit anerkannte und streitbare Philosoph Jürgen Habermas immer wieder mit prägenden Interventionen zu Wort, wenn es um die Zukunft Europas geht. Gerade die Demokratisierung dieses Staatenverbundes liegt ihm am Herzen. Im Gespräch mit Thomas Meyer erläutert er seine Agenda für den Weg Europas aus der aktuellen Krise.

» mehr...
» Heft bestellen...

Aktuelles

 

Christos Katsioulis

»Wir werden Monster nach Europa senden« Griechenlands Parteiensystem vor der Wahl

Seit Beginn der Krise 2010 und mit dem Höhepunkt der beiden Parlamentswahlen 2012 verändert sich die politische Landschaft in Griechenland rasant. Die seit 1974 scheinbar zementierte abwechselnde Herrschaft der Sozialisten (PASOK) bzw. der » mehr...

Editorial

 

Thomas Meyer

Europa kann es besser – aber eben nicht besser als die Politiker seiner Mitgliedsländer es wollen. Und das ist seit längerem nicht genug. Die Methode Monnet, nach der Europa aufgebaut und bislang betrieben wurde, bestand in einem zweiteiligen Rezept. Teil eins: Die EU von oben her aufbauen und durch spürbareLeistungen dafür sorgen, dass unten nicht gemurrt wird. Teil zwei: Darauf vertrauen, dass jedem Sachzwang europäischer Verflechtung, vor allem wirtschaftlicher Art, der nächste fällige » mehr...


Finde uns auf Facebook