Zur Startseite Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte - Aktuelle Ausgabe
 
 

Suche

DAS THEMA

Heft 1/2 | 2015

Gespräch mit Jan Philipp Reemtsma

»Das Dementi der Realität ist die dümmste Art der Zeitverschwendung«

Foto: picture alliance /dpa/DB Polizei/U-Bahn-Schläger, München, 20. Dezember 2013

Der Germanist und Publizist Jan Philipp Reemtsma ist u.a. Stifter und Vorstand des Hamburger Instituts für Sozialforschung und hat sich in seinem umfangreichen Werk vorrangig der Literaturwissenschaft und der sozialwissenschaftlichen Gewaltanalyse gewidmet. Mit ihm sprach Thomas Meyer in Hamburg.
» mehr...
» Heft bestellen...

Aktuelles

 

Richard Meng

Um die politische Kultur geht es - Die aufgeregte Diskussion über Rot-Rot-Grün in Thüringen überdeckt die wirkliche Herausforderung

Eines der Bundesländer, die eher selten bundesweit von sich reden machen, ist plötzlich spannend.An Thüringen, so wird allseits getrommelt, lassen sich seit der rot-rot-grünen Regierungsübernahme die großen Richtungsfragen der Republik festmachen. » mehr...

Editorial

 

Thomas Meyer

Redaktion und Herausgeber wünschen allen Leserinnen und Lesern der Neuen Gesellschaft/ Frankfurter Hefte ein friedliches und erfolgreiches Jahr 2015, in der Hoffnung, dass es in diesem Jahr gelingt, die Welt stabiler, friedlicher und ziviler werden zu lassen und den beklagenswerten Trend der vergangenen Jahre zu brechen. Eine Welt aus den Fugen – so wurde der gegenwärtige globale Zustand im Jahr 2014 immer öfter beschrieben, nicht nur in den Medien, auch in der » mehr...


Finde uns auf Facebook