Menü

Dossier

Nach der WahlAnalysen und Ausblicke

  • Ein demoskopischer Rückblick auf die vergangene Legislaturperiode Wahlsieg auf den letzten Metern

    Von Yvonne Schroth
    Es gab viele Fragezeichen im Vorfeld der Bundestagswahl 2021, nicht zuletzt weil die Amtsinhaberin nich noch einmal zur Wahl stand: würden die Inhalte oder die Personen wahlentscheidend sein. Die Rahmung des Wahlkampfes durch Corona und die Flutkatastrophe kamen da noch erschwerend dazu. Die demoskopische Betrachtung hier fokussiert die politische Stimmung vor der Wahl und die Bewertungen der Personen und Parteien, die zum Wahlerfolg der SPD geführt haben. » Lesen
  • Die Zukunft des Parteiensystems in Zeiten einer Ampel-Mehrheit Was passiert da gerade?

    Gespräch mit Thorsten Faas, Richard Meng
    Es hat sich vieles verändert mit dem Wahlergebnis vom 26. September. Eine völlig neue Regierungskonstellation, aber auch Verschiebungen im Parteiensystem insgesamt: Hinter den Tagesnachrichten werden grundlegende Entwicklungen deutlich. Thorsten Faas, Professor für Politische Soziologie an der Freien Universität Berlin, ist einer der führenden Parteien- und Wahlforscher. Mit ihm sprach Richard Meng über Parteien, Wahlen und Demokratie unter den neuen Mehrheitsverhältnissen. » Lesen
  • Zur Rolle der SPD nach der Bundestagwahl Die Brückenbauer-Partei

    Von Christian Krell
    Ihre Aufgabe wird es sein, in einem Bündnis aus unterschiedlichen politischen und gesellschaftlichen Kräften einen sozialökologischen Transformationsprozess zu gestalten und eine möglichst radikale Reformpolitik zu entwickeln. » Lesen
  • Die FDP in der Sondierung der Partner Nicht-Regieren geht nicht

    Von Hans Vorländer
    Die FDP hat sich mehrfach in Bundeskoalitionen um ihr Profil gebracht. Das versuchte sie dann zu kompensieren, indem sie sich als Mehrheitsbeschafferin, mithin als Funktionspartei, zu verkaufen suchte. 2013 flog die FDP aus dem Bundestag. Christian Lindner wird dieses Schicksal vermeiden wollen, Nicht-Regieren geht 2021 nicht, aber die FDP wird in einer Koalition deutlich sichtbar bleiben müssen. » Lesen
  • Die CDU nach ihrer schwersten Niederlage Ohne Kompass im Keller

    Von Tobias Dürr
    Um das volle Ausmaß der Wahlmisere der CDU verstehen will, muss sich vor Augen führen, aus welchen Höhen sie gefallen ist. Ist ihre Programmatik womöglich aus der Zeit gefallen? » Lesen
  • Die Achterbahnfahrt der Grünen Böses Erwachen

    Von Albrecht von Lucke
    Der Wahlkampf der Grünen glich einer Achterbahnfahrt. Am Anfang gab es die Hoffnung auf eine grüne Kanzlerin, jetzt stehen sie - aller Voraussicht nach - vor einer Ampelkoalition unter Führung von Olaf Scholz. Aus Sicht der Grünen steht diese Wahl somit für das Verspielen einer bisher einmaligen Machtchance. » Lesen
Nach oben