Menü

Emanzipatorische Gleichstellung ja, neo-maoistische Kulturrevolution nein

Im progressiven Lager tobt ein Familienstreit um die Identitätspolitik. Die einen klagen, durch die übermäßige Fokussierung auf Gender und Race habe man die Klassenfrage vergessen. Wütend hallt es...

Dieser Artikel ist noch nicht im Volltext freigeschaltet.
Sie können aber hier die Ausgabe bestellen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Nach oben