Menü

Bücher zur neuen Aufmerksamkeit für den Kolonialismus und den Holocaust Erinnerungskämpfe

»Aufbrechen einer dominie­renden eurozentristischen Geschichtsbetrachtung.«

Erinnerungspolitisch ist derzeit einiges in Bewegung. Das ist schon deshalb nötig und richtig, da die Gegenwart tatsächlich…

Dieser Artikel ist noch nicht im Volltext freigeschaltet.
Sie können aber hier die Ausgabe bestellen .

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Nach oben