Menü

Literatur jüdischer Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion Vom Ankommen erzählen

Es war eine Geste der Wiedergutmachung. Vor 30 Jahren ermöglichte die damalige Regierung unter Lothar de Maizière Juden aus der Sowjetunion die Einwanderung in die DDR. Ab 1991 führte die...

Dieser Artikel ist noch nicht im Volltext freigeschaltet.
Sie können aber hier die Ausgabe bestellen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Nach oben