Menü

Gert Westphal zum 100. Geburtstag Pionier des Hörbuchs

»Für mich«, sagte Gert Westphal, »ist das Vorlesen die selbstverständliche Lebensäußerung eines passionierten Lesers. Das Mitteilenwollen, was ihm Freude macht. Ich bin allerdings auch der Meinung,...

Dieser Artikel ist noch nicht im Volltext freigeschaltet.
Sie können aber hier die Ausgabe bestellen.

Kommentare (1)

  • Carl Wilhelm Macke
    Carl Wilhelm Macke
    vor 2 Wochen
    Hanjo Kesting über Gert Westphal - zwei 'Lehrer', denen ich sehr viel verdanke. Die NDR-Reihe "Am Morgen vorgelesen" war meine literarische 'Hör-Universität' in den siebziger und achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Thomas Mann, Theodor Fontane, Gustav Flaubert verbinde ich für immer mit der Stimme von Gert Westphal. Die Joseph-Roth-Einspielungen haben bei mir kein so langes Echo gehabt. Da passte die leichte, elegante, manchmal fein parfümierte Stimme von Westphal eifach nicht. Egal, Kesting, Westphal, NDR - das waren immer Höhepunkte deutscher Radiokunst.
    Carl Wilhelm Macke ( München )

Neuen Kommentar schreiben

Nach oben