Menü

AutorenprofilDinçer Güçyeter

Dinçer Güçyeter

machte seinen Realschulabschluss an einer Abendschule, absolvierte eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker und war zwischenzeitlich auch als Gastronom tätig. 2012 gründete er den ELIF VERLAG. Dieser hat sich auf Lyrik spezialisiert. Seinen Verlag finanziert Güçyeter bis heute als Gabelstaplerfahrer in Teilzeit. Sein letzter Gedichtband Mein Prinz, ich bin das Ghetto von 2021 wurde mit dem Peter-Huchel-Preis 2022 ausgezeichnet.

Die autobiografischen Angaben entstammen dem Zeitpunkt des jeweils letzten Beitrages.

Artikel von Dinçer Güçyeter

Nach oben