Menü

  • C

    Gerardo Caetano

    Gerardo Caetano

    Historiker und Politikwissenschaftler, ist Professor am Institut für Politikwissenschaft an der Universidad de la República in Montevideo und Präsident des Obersten Rates der Lateinamerikanischen Fakultät für Sozialwissenschaften (Flacso).

    » Profil und Artikel
  • Gazi Caglar

    Gazi Caglar

    ist Professor für Soziale Arbeit an der HAWK-Fakultät für Soziale Arbeit und Gesundheit Hildesheim.

    » Profil und Artikel
  • Gülay Caglar

    Politologin, ist wiss. Mitarbeiterin am Fachgebiet »Gender und Globalisierung« der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2010 erschien im VS Verlag Gender and Economics. Feministische Kritik der politischen Ökonomie (herausgegeben mit Christine Bauhardt).

    » Profil und Artikel
  • Alexander Cammann

    Alexander Cammann

    lebt als Kritiker und Publizist in Berlin.

    » Profil und Artikel
  • Paul-Henri Campbell

    Paul-Henri Campbell

    ist Theologe und Schriftsteller. Für seinen Gedichtband nach den narkosen erhielt er 2017 den Bayerischen Kunstförderpreis und 2018 den Hermann-Hesse-Förderpreis. 2019 erschien bei Das Wunderhorn sein Interviewband Tattoo & Religion. Die bunten Kathedralen des Selbst.

    » Profil und Artikel
  • Weert Canzler

    Weert Canzler

    war unter anderem wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) Berlin und arbeitet seit 1993 am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Seit 2020 leitet er zusammen mit Andreas Knie die »Forschungsgruppe Digitale Mobilität und gesellschaftliche Differenzierung«. Zuletzt erschien: Erloschene Liebe? Das Auto in der Verkehrswende (zusammen mit Andreas Knie. Lisa Ruhrort und Christian Scherf). 

     

    » Profil und Artikel
  • Lars Castellucci

    Lars Castellucci

    MdB, ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Inneres und Heimat des Deutschen Bundestages und Beauftragter für Kirchen und

    Religionsgemeinschaften der SPD-Bundestagsfraktion.

    » Profil und Artikel
  • Karin Ceballos-Betancur

    Karin Ceballos-Betancur

    ist Redakteurin im Ressort »Entdecken« der Zeit. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt und Hamburg.

    » Profil und Artikel
  • Furio Cerutti

    Furio Cerutti

    ist Professor für Politische Philosophie an der Universität Florenz. 2007 erschien bei Rowman&Littlefield in den USA: Global Challenges for Leviathan: A Political Philosophy of Nuclear Weapons and Global Warming.

    » Profil und Artikel
  • Harald Christ

    Harald Christ

    ist selbstständiger Unternehmer und derzeit Schatzmeister des SPD Landesverbands Berlin. Im ambition verlag erschien: Deutschlands ungenutzte Ressourcen – Aufstieg, Bildung und Chancen für alle.

    » Profil und Artikel
  • Gerhard Christe

    Gerhard Christe

    ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg und Leiter des Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe in Oldenburg. Bei Lambertus erschien Chancen für Jugendliche ohne Berufsausbildung (zus. mit M.Goltz und E.Bohlen).

    » Profil und Artikel
  • Katharina J. Cichosch

    Katharina J. Cichosch

    hat Freie Bildende Kunst und später Journalismus studiert. Sie schreibt als freie Autorin über Kunst, Film, Menschen, Popkultur für Print & Online, Kulturinstitutionen und für eigene Vorhaben. Besonderes Interesse: Inhärente Widersprüche und Kontinuitäten.

    » Profil und Artikel
  • Stephanie Clarke

    Stephanie Clarke

    hat Germanistik, Philosophie und Angewandte Ethik studiert.

    » Profil und Artikel
  • Patrick Clasen

    Patrick Clasen

    ist seit 2016 politischer Referent bei Jens Geier, MdEP, und dort für haushaltspolitische Fragen zuständig. Seit 2021 promoviert er an der Universität Duisburg-Essen zu Europäischer Solidarität. Er hat Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen in Duisburg und Madrid studiert.

    » Profil und Artikel
  • Lena Clausen

    ist Diplom-Politologin und promoviert an der Freien Universität Berlin
    zum »Konflikthandeln der skandinavischen Staaten im Irak-Krieg 2003«.

    » Profil und Artikel
  • Paul Collier

    Paul Collier

    ist Professor für Ökonomie an der Universität Oxford und einer der führenden Migrationsforscher. Zuletzt erschien 2017 bei Siedler: Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet – und was jetzt zu tun ist.

    » Profil und Artikel
  • Stefan Collignon

    Stefan Collignon

    ist seit 1997 Professor für europäische politische Ökonomie an der Sant Anna School of Advanced Studies in Pisa. Im Vorwärts Buch Verlag erschien 2007: Bundesrepublik Europa? Die demokratische Herausforderung und Europas Krise.

    » Profil und Artikel
  • Florian Coulmas

    Florian Coulmas
  • Jasmina Crcic

    Jasmina Crcic

    ist Doktorandin am Institut für Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg.

    » Profil und Artikel
  • Laura Crcic

    Laura Crcic

    ist Masterstudentin im Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

    » Profil und Artikel
  • Colin Crouch

    Colin Crouch

    ist Professor für Governance and Public Management an der University of Warwick Business School.

    » Profil und Artikel
  • Herbert Csef

    Herbert Csef

    ist Psychoanalytiker und Professor für Psychosomatik an der Universität Würzburg. Zahlreiche Essays zur literarischen Moderne in Deutschland und über französische Autoren.

    » Profil und Artikel
  • Rene Cuperus

    Rene Cuperus

    ist Senior Associate Fellow am Clingendael-Institut für internationale Beziehungen in Den Haag. Zuvor war er Direktor der Wiardi Beckman Stiftung, einem Think Tank der niederländischen Arbeitspartei (PvdA). In Kürze erscheint bei J.H.W. Dietz: Sieben Mythen über Europa.

    » Profil und Artikel
Nach oben